en   de

Corporate Finance

Zielgruppen:

  • Mittelständische Unternehmen (Due Diligence / Wertgutachten / Strategieberatung)
  • Inländische Konzerne (Due Diligence / Wertgutachten)
  • Finanzinvestoren (Portfolio-Pflege / Due Diligence)

Im Zusammenhang mit anstehenden Unternehmenstransaktionen bzw. Überlegungen zum richtigen Zeitpunkt und den notwendigen Maßnahmen bedarf es verschiedener Analysen, finanzieller Strategieentwicklungen und Wertbestimmungen, die allesamt dem Bereich Corporate Finance zuzuordnen sind.

Diese Bausteine werden sowohl losgelöst oder aber in Vorbereitung von M&A-Transaktionen angeboten.

Due Diligence

Vor der langfristigen Investition in ein Unternehmen sind Investoren (Beteiligungs-gesellschaften, Banken, Privatinvestoren oder Strategen) gehalten, sich ein genaues Bild über das Chance-/ Risikoprofil des jeweiligen Targets zu machen. In sog. financial, commercial und tax Due Diligence Prüfungen analysieren und plausibilisieren wir in deren Auftrag die wirtschaftliche Stärke und die finanziellen Aussichten der Übernahmekandidaten. Für den rechtlichen Bereich (legal DD) holen wir uns entsprechende Wirtschaftsjuristen zur Seite.

Finanzplanung

Die Planung von GuV und Cashflow auf Monatsbasis hilft dem Management, einen permanenten Überblick über die Soll-/ Ist-Abweichung zu bekommen und – was noch entscheidender ist – die Liquiditätssituation nicht aus den Augen zu verlieren. Während eine Bilanz die jüngere Vergangenheit abbildet, ist eine gute und plausible Planung das Aushängeschild eines Unternehmens, da sie Strategien, Wachstumstreiber, Chancen und Risiken aufzeigt. Sie bildet den roten Faden der Weiterentwicklung.
Unsere Planungstools sind ausgereift, auf alle Branchen übertragbar und konnten in vielen Bankengesprächen überzeugend zur Anwendung gebracht werden.

Unternehmensbewertung

Zentrales Element der Verhandlungen eines jeden Anteils- oder Unternehmensverkaufs ist der Unternehmenswert und damit der eingeforderte Kaufpreis. Um einerseits das über Jahre Geschaffene nicht unter Wert zu verkaufen und andererseits keine Phantasiepreise zu verlangen, haben sich praxisnahe Methoden der Unternehmensbewertung etabliert; hierzu zählen das Ertragswertverfahren gem. Empfehlungen des IDW, die Discounted Cashflow-Methoden und die Nutzung von Multiplikatoren.

VENTRADA Corporate Finance GmbH
Markt 22 I D – 07743 Jena I Tel. +49 (3641) 2670100